Viktoria Heppe

Projektmitarbeiterin

dsc_0011Viktoria Heppe ist seit 2012 als Guide in der Dortmunder Mahn- und Gedenkstätte Steinwache tätig und beschäftigt sich auf dieser Grundlage mit dem Thema Erinnerungskultur.   Ihr Geschichtsstudium mit den Schwerpunkten Holocaust- und Täterforschung nutzt sie u.a. für die Durchführung verschiedener lokaler Projekte im Kontext des Nationalsozialismus.   Für die Willkommensstätten arbeitet sie an einer Publikation über die Herausfoderung der Gedenkstätten an konkreten Täter- und Opferorten im Umgang mit Menschen mit Flucht- und Gewalterfahrung.