Reinhardt Liesert

Stellv. Projektleiter

reinhardt_teamtext_fotoReinhardt Liesert engagiert sich seit Mai 2015 in der historisch-politischen Bildungsarbeit und Demokratieerziehung in Münster. Zuvor war er in diversen universitären Projekten aktiv, unter anderem wirkte er an einer Ausstellung zur NS-Geschichte des alten Lengericher Eisenbahntunnels im Münsterland mit.   Für die Willkommensstätten arbeitet er an der Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis: Er sucht nach Partizipationsmöglichkeiten von Geflüchteten im Kontext inter- und transkultureller historisch-politischer Bildung. Darüber hinaus unterstützt er das Team bei der Vernetzung mit Kooperationspartnern.