Erinnerungspädagogik nachhaltig gestalten: 27.02.2018 in Dorsten

„Na klar, sich zu erinnern und daraus zu lernen ist wichtig!“ Auf diesen Satz werden sich wohl alle GeschichtslehrerInnen und alle freien PädagogInnen aus der historisch-politischen Bildung einigen können. Doch eine Gedenkstättenexkursion oder ein Zeitzeugengespräch zu organisieren ist aufwändig, die Ressourcen in Schulen sind knapp, und selbst wenn die Veranstaltung auf den Weg gebracht wurde, Weiterlesen…