Das selbstständige Nachdenken über den Holocaust durch Kunst: Die Gedenkwerkstatt – Interview mit Anna Zosik

Unsere Mitarbeiterin Stephanie hat in Bochum Anna Zosik getroffen. Die Künstlerin und Projektmanagerin hat 2009 in der Jugendbegegnungsstätte in Auschwitz eine ‚Gedenkwerkstatt‘ konzipiert, in der Besucher ihre Eindrücke kreativ zum Ausdruck bringen konnten. Mit Stephanie sprach sie über ihre Eindrücke sowie die Potenziale von kunstpädagogischen Projekten an Erinnerungsorten. Willkommensstätten: Wie kamst du als Künstlerin dazu, dich thematisch Weiterlesen…