Bochumer Versprechen: Die Verbindung von Erinnerungskultur und Kunst – Interview mit Pascal Boveé

Unsere Mitarbeiterin Stephanie Kanne hat sich mit Autor Pascal Bovée im Essener Folkwang Museum getroffen, um über den Zusammenhang von Kunst und Geschichte sowie sein Projekt „Bochumer Versprechen“ zu reden. Willkommensstätten: Als Autor bist Du kein Künstler im stereotypischen Sinne. Was machst du derzeit? Ich bin gerade Writer in Residence bei PACT Zollverein in Essen. Weiterlesen…

Tagung: Erinnerungskultur und Fluchterfahrung

Mitarbeiter_Innen an außerschulischen Lernorten sind der ständigen Herausforderung ausgesetzt. Einerseits dürfen sie nur einen sehr kurzen Zeitraum mit ihren Besuchergruppen gestalten, andererseits müssen sie aber inhaltlich komplexe und vor allem aber emotional fordernde Inhalte vermitteln. Immer häufiger begrüßen sie auch Gäste, die ihre Flucht- und Vertreibungserfahrungen mit in die Gedenkstätten bringen. Daraus ergeben sich Handlungsunsicherheiten Weiterlesen…

Ein neues Gesicht: Stephanie Kanne

Seit einiger Zeit unterstützt uns nun Stephanie Kanne im Rahmen eines Pflichtpraktikums für ihr Masterstudium der Kunstgeschichte an der WWU-Münster. Mit ihrem Fachwissen und viel Elan bereichert sie unser Projekt und unser Tagungskonzept um viele Facetten. Von daher ist es Zeit für ein kleines Zwischenfazit in Form eines Interviews: Willkommensstätten: Liebe Stephanie, jetzt ist die Weiterlesen…