Verstehen „mit eigenen Augen“ – über den Umgang mit Geflüchteten in konkret authentischen Gedenkstätten

Für viele Schülerinnen und Schüler ist der Besuch einer NS-Gedenkstätte oder eines Dokumentationszentrums fester Bestandteil der Schullaufbahn. Die Jugendlichen mit der verstörenden nationalsozialistischen Vergangenheit zu konfrontieren, ist für Gedenkstättenmitarbeiterinnen und -mitarbeiter an sich bereits eine Herausforderung. Sie wird im Kontext der zunehmend multikulturellen Gesellschaft jedoch noch komplexer, gilt es hier u. a. auch auf Fluchterfahrungen Weiterlesen…

Aufsuchende Bildungsarbeit – Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf

„Um aufsuchende Bildungsarbeit entwickeln zu können, muss man sich erst einmal selbst auf den Weg machen“ haben wir uns gedacht und sind diese Woche in die NRW-Landeshauptstadt aufgebrochen. Im Laufe des letzten Jahres stiegen die Anfragen nach Beratung und Kursen zur interkulturellen Bildungsarbeit. Auch deshalb setzten und setzen wir unser pädagogisches Angebot in und außerhalb Weiterlesen…